Flute / Querflöte

Querflötenunterricht:
Dank meiner klassischen Querflöten-Ausbildung, spiele und unterrichte ich auch dieses wunderbare, ätherische Instrument. Ich genoss den Unterricht zweier legendärer Lehrer, in deren Meisterklassen ich Schüler sein durfte. Dies waren Karlheinz Zoeller (Berlin Philharmoniker) und Gottfried Hechtl (Wiener Simphoniker).  Des Weiteren besuchte ich Meisterkurse bei Jean-Pierre Rampal, Wolfgang Schulz und Roswitha Staege und absolvierte Auftritte im Friedrichstadtpalast Berlin, im Gewandhaus Leipzig und in der Philharmonie Berlin. Das künstlerische Hauptfachdiplom erlangte ich in an der Universität der Künste in Berlin.

In meinem Unterricht gehe ich sowohl auf Fragen der Atem- und Fingertechnik und klassischen Tonbildung, wie auch auf das Erarbeiten von klassischem Repertoire ein. Da ich seit Jahren im Jazz- und Bluesbereich als Studio-Flötist arbeite, lasse ich auch Elemente der Jazz- und Bluesimprovisation in meinen Unterricht einfließen. Eine unkomplizierte, undogmatische und partnerschafltliche Unterrichtsmethode und der Spaß und die Motivation zum Musizieren sind in meinem Querflötenunterricht die wichtigsten Elemente.